Archiv für den Autor: danielsuckert

Die Sommerpause…

…steht an…und zugleich gibt es einen kleinen Vorausblick auf das, was im Herbst 2019 kommt…und vor allem, was sich 2020 abspielen könnte…

…zunächst ein kleiner Rückblick…mit Vier Jahreszeiten kam das vierte Buch des Autors Daniel Suckert auf den Markt…bei der Totenfrau Tini Pernlochner-Kügler höchstpersönlich wurde es präsentiert…und besonders erfreulich ist: die magische Tiroler Autoren-Marke von 500 Stück wurde wieder einmal schnell geknackt…hierbei ein großes DANKE an alle LeserInnen…alle Bücher liegen in der Tyrolia (Innsbruck; Maria-Theresienstraße) auf…ebenso gab es vor dem Sommer noch ein Kurz-Comeback des Kultduos Prohaska/Maier (sprich: Suckert/Schafferer) bei einem Literaturabend…den präsentierte Cognac&Biskotten-Chef Thomas Schafferer mit viel Liebe zum Detail…

…im Herbst (Anfang November) wird Suckert mit Vier Jahreszeiten in seiner zweiten Heimat Leutasch zu sehen und hören sein…mit mehreren Autoren zusammen…Infos folgen…

…und im kommenden Jahr (2020) wird es Kommissar Prohaska und Inspektor Maier sein, die ihr zehnjähriges Jubiläum in Buchform feiern…deshalb wird bereits hinter den Kulissen kräftig gearbeitet, um an mehreren Abenden etwas passieren zu lassen…mehr wird noch nicht verraten…;-)

Schönen Sommer derweilen…und nicht vergessen…lesen, lesen, lesen…

Klein, fein…

…und mit viel Liebe zum Detail verlief am Dienstagabend (2. Juli) im Café Namsa die Lesung “Im Wilden Westen Innsbrucks”…das Thema war der Stadtteil Höttinger Au…den Literaturabend präsentierte Cognac&Biskotten-Chef Thomas Schafferer…gekonnt, mit viel Herz und unterhaltsam führte der Konzeptkünstler durch den Abend im vollen Café…neben Mitterweg-Ikone Helmuth Schönauer, der bezaubernden Chris(tine) Steeg las auch Autor Daniel Suckert über das Schaffen, Leben und Treiben rund um den Mitterweg…Schafferer/Suckert gaben dabei ein Kurz-Comeback des Kult-Duos Prohaska/Maier…

suki_20100921_0006

Schon bald…

…gibt es ein Kurz-Comeback von Kommissar Prohaska…Autor Daniel Suckert, derzeit mit seinem neuesten Roman Vier Jahreszeiten unterwegs, wird am 2. Juli in der Höttinger Au zu hören (und sehen) sein…Gäste sind sehr willkommen…
Bildschirmfoto 2019-06-19 um 10.17.15

Gelesen…und…

…beurteilt hat Bezirksblatt-Redakteurin Sabine Schletterer den neuen Roman Vier Jahreszeiten von Daniel Suckert…

Cover2

 

…und ihre gesamte Rezension (“Daniel Suckert überzeugt nicht nur mit humorigen, sondern auch mit ernsten, psychologisch tiefgreifenden Texten”) findet ihr unter…

https://www.meinbezirk.at/telfs/c-lokales/eine-schicksalhafte-flugreise_a3393408

Viel Spaß beim Lesen…

Moment…

…jetzt geht’s dahin…und das auf zwei Ebenen…

…zunächst einmal in Sachen Verkauf…der neue Roman von Autor Daniel Suckert, Vier Jahreszeiten, hat ordentlich an Fahrt aufgenommen…die erste Auflage ist vergriffen…und das, obwohl der erst seit dem 10. Mai am Markt ist…

...Buch, Buch, CD...

…nicht nur online, sondern auch in der Tyrolia Innsbruck ist das vierte Buch zu finden…am Tisch der österreichischen Autoren…

Tyrolia

…und da wäre noch die Sache mit den Lesungs-Auftritten…Wattens, Fritzens, Kufstein und Fügen (Mai/Juni/Juli) sind zwar geschlossene Gesellschaften…aber am 2. Juli wird der Innsbrucker bei dem vom Literaturclub Cognac&Biskotten veranstalteten Lesungsabend im Café Namsa (Höttinger Au; 19 Uhr) auf der Bühne stehen…dabei wird es ein Wiedersehen des ehemaligen Kommissar Prohaska Duos Thomas Schafferer (Konzeptkünstler) und Suckert geben…

suki_20100921_0007.jpg.scaled1000…und im Winter (Anfang November) wird der 39-Jährige in seiner zweiten Heimat Leutasch zu sehen und zu hören sein…genaueres folgt in Kürze…

Derweilen viel Spaß beim Lesen…:-)

Fotos: Höller, Webhofer, Suckert

 

Das war die Buchpräsentation Vier Jahreszeiten

Bei der Totenfrau Christine Pernlochner-Kügler (Neumair Bestattungundmehr)…2019…

Was für ein…

…herrlich skurriler Abend war der 4. Mai bitte…bei der Totenfrau Tini Pernlochner-Kügler (I. Neumair Bestattung und mehr) höchstpersönlich wurde vor voller Hütte das mittlerweile vierte Buch von Autor Daniel Suckert präsentiert…

…mit viel (schwarzem) Humor bekam die Öffentlichkeit den Roman Vier Jahreszeiten präsentiert…aber da waren noch andere Highlights…man erfuhr, warum eine Gulasch Maus besser als das Christkind ist, warum der eigentliche Chef ein Philosoph ist oder warum es Daniel Suckert nicht zweimal gibt…ach ja…und auch die Minions durften nicht fehlen…die Moderatorin machte es dem Autor nicht leicht, Fallen gab es fast alle zwei Minuten…doch mit philosophischer Unterstützung aus der ersten Reihe gelang die erfolgreiche verbale Flucht…in den 75 Minuten blieb kein Auge trocken…

…Impressionen des Abends…

…Vier Jahreszeiten wird ab dem 10. Mai in der Tyrolia Innsbruck erhältlich sein…

Fotos: Höller/Leitner/Suckert/Pernlochner-Kügler

Willkommen…

…Vier Jahreszeiten…

…das vierte Buch von Autor Daniel Suckert hat nun endlich den Weg nach Innsbruck geschafft und wird am 4. Mai feierlich bei der Totenfrau Christine Pernlochner-Kügler präsentiert…ab dem 8. Mai ist der Roman  in der Tyrolia Innsbruck (Maria-Theresienstraße) erhältlich…

Viel Spaß beim Lesen…

Da ist das Ding…

…würde wohl ein altbekannter Fußball-Torhüter sagen…ganz soweit ist es allerdings noch nicht…aber ein erster Entwurf des Covers des neuen Romans von Daniel Suckert ist da…

Cover…noch einen Monat, dann wird bei der Totenfrau höchstpersönlich Vier Jahreszeiten (geschlossene Gesellschaft) präsentiert werden…

Die Vorfreude wächst…

Picture: FACTOR Innsbruck GmbH

 

Jetzt geht’s dahin…

…was das Thema LESUNGEN betrifft…die kulturelle Pause von Autor Daniel Suckert wird bis zum Sommer zweimal unterbrochen werden…

IMG_4835…Ende April wird das vierte Buch auf den Markt kommen…und natürlich wieder in der Tyrolia Innsbruck erhältlich sein…Vier Jahreszeiten (Roman) wird Suckerts viertes Werk sein…

IMG_1435…präsentiert wird der Roman dann am 4. Mai (Samstag, 19 Uhr, Bestattung und mehr, Schöpfstraße 37, IBK ) bei der Totenfrau höchstpersönlich…unter dem Motto Ein unvorbereiteter Abend wird Christine Pernlochner-Kügler mit Daniel Suckert für einen pechschwarz-humorigen Abend sorgen…

... Edelfan Tini schaute vorbei ...

…und nur etwas später (2. Juli; Termin noch nicht bestätigt) wird der Innsbrucker bei dem vom Literaturclub Cognac&Biskotten veranstalteten Lesungsabend im Café Namsa (Höttinger Au) auf der Bühne stehen…genaue Infos folgen noch…dabei wird es ein Wiedersehen des ehemaligen Kommissar Prohaska Duos Thomas Schafferer (Konzeptkünstler) und Suckert geben…

...Prohaska (r., Suckert) lernt Skifahren mit dem Maier (l., Thomas Schafferer)...